Positionierung: Bullshit oder Masterkey?

Die Strategie eines Unternehmens soll möglichst einzigartig sein. Aber sie soll auch Fragen beantworten:
  • Welche Produkte und Leistungen bieten wir an?
  • Welche Kunden bedienen wir? Welches sind die Bedürfnisse dieser Kunden?
  • Welche geografischen Märkte decken wir ab?
  • Wie stellen wir den Zugang zu unseren Kunden sicher? (Vertriebskanäle, Standorte, etc.)
Dabei ist es gerade im KMU-Umfeld unabdingbar einen klaren Weg einzuschlagen: Bin ich Kosten- oder Leistungsführer? Eine Strategie "zwischen den Stühlen" ist mit grosser Wahrscheinlichkeit auf kurz oder lang "tödlich".

Die Macht des Nein-sagens

Es braucht Mut: Entscheide also klar, welche Leistungen dein Unternehmen nicht erbringen will. Denke dabei immer daran, welches Ziel du verfolgst: Kosten- oder Leistungsführer? Getraue dich auch zu vermeintlich attraktiven Aufträgen "NEIN" zu sagen, wenn sie deiner strategischen Ausrichtung zuwiderlaufen. Konzentriere deine Stärken und setze sie dort ein, wo sie die maximale Wirkung entfalten.

Armin Meier und Adi Lang unterstützen dich am ersten Seminartag der business schmiede Seminarreihe, bei der Schärfung und Weiterentwicklung deiner eigenen Strategie. Erhalte weitere wertvolle und praxisorientierte Inputs welche dir helfen, die Zukunft deines Unternehmens erfolgreich zu gestalten und im entscheidenden Moment die richtigen Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf dich!

http://www.business-schmiede.ch